Datenschutzinformation


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Unternehmen Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.


1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:   Hotel Ladage

                                                                                   Friederike Schwiglewski

Anschrift:                                                                  Geisenheimer Str. 61

                                                                                   60529 Frankfurt am Main

Kontaktdaten:                                                          069 93 99 85 6 0

                                                                                    info@hotel-ladage.de

                                                                                    http://www.hotel-ladage.de


2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen erfüllen zu können, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Kontaktdaten. Dazu zählen Ihre Adresse, Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben erheben und verarbeiten wir nach §30 Abs. 2 BMG im Falle einer Beherbergung außerdem Ihre Meldedaten. Dazu zählen neben Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Anschrift auch Ihr Geburtsdatum, Ihre Staatsangehörigkeit sowie in bestimmten, gesetzlich vorgeschriebenen Fällen, die Seriennummer Ihres Passes.

Die Erhebung dieser Daten ist Voraussetzung für ein Vertragsverhältnis mit uns. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine Geschäftsbeziehung und ggf. eine Beherbergung nicht erfolgen.

Ihre Daten verarbeiten wir auch um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei Streitigkeiten.


3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften können Ihre Meldedaten nach §30 Abs. 4 BMG an eine der dort genannten Behörden übermittelt werden.

Weiterhin sind wir aufgrund §9 Abs. 2 Tourismusbeitragssatzung der Stadt Frankfurt am Main zur Weitergabe Ihrer Meldedaten an die Stadt Frankfurt am Main verpflichtet.


4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei Streitigkeiten bewahren wir Ihre Daten mindestens drei Jahre auf (§§ 195, 199 BGB).

Aufgrund rechtlicher Vorgaben können wir dazu verpflichtet sein diese Daten länger aufzubewahren. Die Aufbewahrungsfristen betragen zum Beispiel 6 Jahre für empfangene und versandte Handelsbriefe oder 10 Jahre bei Eingangs- und Ausgangsrechnungen nach § 257 Abs. 4 HGB.

Ihre erhobenen Meldedaten müssen wir nach §30 Abs. 4 BMG ein Jahr aufbewahren. Danach werden diese gelöscht.


5. IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Name:                                                 Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Anschrift:                                            Postfach 3163

                                                             65021 Wiesbaden


6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DSGVO sowie Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DSGVO. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

 

7. WEBSITE

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden geschieht dies, sofern möglich, auf freiwilliger Basis.

Grundsätzlich kann die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen, weshalb ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.


Cookies

Unsere Seiten verwenden teilweise Cookies. Cookies sind nicht schädlich und enthalten keine Viren oder Trojaner. Mit Cookies können wir unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer machen. Cookies enthalten Text und werden durch Ihren Browser auf Ihrem Endgerät abgelegt.

In der Regel verwenden wir so genannte "Sessioncookies", welche nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen und dienen uns dazu Sie beim nächsten Besuch unserer Seiten wiederzuerkennen.

Sie können in Ihrem Browser in der Regel aktivieren, dass Sie über das Setzen eines Cookies informiert werden und dies auch nur für Einzelfälle erlauben oder die Annahme vn Cookies generell ausschließen sowie eine automatische Löschfunkion für Cookies aktivieren. Nähere Informationen erhalten Sie vom Hersteller Ihres Browsers.

Sofern Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Kontaktformular

Die von Ihnen über ein Kontaktformular übermittelten Angaben und persönlichen Daten werden durch uns gespeichert um eine Bearbeitung Ihrer Anfrage, auch im Falle von Folgeanfragen, zu ermöglichen. Für die Speicherung gilt Punkt 4.


SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt zum Schutz der übertragenen Daten (bspw. in Kontaktformularen) eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie in der Regel am Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers. Nähere Informationen erhalten Sie vom Hersteller Ihres Browsers.

Mit SSL verschlüsselt übertragene Daten können nicht von Dritten mitgelesen werden.


Haftungsausschluss               

Die hier erklärten Grundsätze gelten nur für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch uns. Soweit auf unserer Internetseite auf Angebote Dritter verwiesen (verlinkt) wird, gelten die von diesen Unternehmen verwendeten Datenschutzerklärungen. Der Umgang mit personenbezogenen Daten und die Datenschutzerklärungen etwaiger Dritter werden von uns nicht geprüft. Folglich haften wir auch nicht für dort erhobene Daten. 

 

Kontakt:

Friederike Schwiglewski

Geisenheimer Str. 61

60529 Frankfurt / Main
 

Tel. 069/9399856-0


 

eMail: info@hotel-ladage.de

 

Zum Kontaktformular